Streitthema? Ost- oder Westküste

floridaoliver

Well-Known Member
Vielen Dank für die Meinungen!
Ich merke schon, dass dies doch ein "Streitgespräch mit diversen Meinungen" ist.

Was habe ich gelernt?

Im Westen sind die Unterkünfte günstiger.
Im Westen sind die Strände schöner, dafür ist das Wasser im Osten sauberer.
Orlando wird ausgeschlossen, da keine Strandnähe.
Beides ist schön und hat Vor- und Nachteile

Hilft uns das bei der Entscheidung? Äh....... Ja.

Wir werden unserer 23 Tage nun wie folgt organisieren:

7 Tage Hotelrundfahrt im Westen.
12 Tage Ferienhaus in CC
4 Tage Kreuzfahrt

Nun geht es ans Feintuning. Danke für Eure Hilfe (obwohl ich bestimmt noch mit der einen oder anderen Frage ums Eck komme :))
Vorfreude ist die größte Freude!
 

Airwulf

Moderator
Teammitglied
Wir sind letzte Woche von Fort Lauderdale bis Jupiter die A1A gefahren.
Das ist eine wirklich schöne Gegend.
In Boca Raton und Jupiter waren wir schwimmen und das Wasser war herrlich.
Sogar etwas wärmer als die Golfseite bei Treasure Island.

Nur für Kleinkinder ist das nichts.
Die Brandung war schon mächtig.

Rainer
 

floridaoliver

Well-Known Member
JA. schaut schön aus die Strecke. So in etwas hätten wir auch uns das vorgestellt.
Hätte jetzt aus dem Bauch gesagt, dass wir auch Daytona anfahren würden, weil man dort mit dem Auto auf den Strand darf. Das würde ich einmal ganz witzig finden.
 

Delfin2003

Well-Known Member
Also wir splitten es immer :) nächstes Jahr z.B. Haben wir 2 Tage Daytona Beach, 2 Tage St. Augustine und 2 Tage Orlando gebucht. Danach geht es 1 Woche nach Ami (muss immer dabei sein) und dann haben wir noch 1 Woche ggf. Naples oder Bonita Springs.

3 Wochen oder 2 Wochen an einem Ort käme für "uns" auch nicht in Frage, wir möchten noch soooooo viel entdecken.
 

floridaoliver

Well-Known Member
Boa Rainer .... :0045:.... Jetzt will ich gleich los....

Das sieht ja traumhaft aus.
Ich denke, dass eine Tour an der Ostküste sehr reizvoll ist.
 

floridaoliver

Well-Known Member
Also wir splitten es immer :) nächstes Jahr z.B. Haben wir 2 Tage Daytona Beach, 2 Tage St. Augustine und 2 Tage Orlando gebucht. Danach geht es 1 Woche nach Ami (muss immer dabei sein) und dann haben wir noch 1 Woche ggf. Naples oder Bonita Springs.

3 Wochen oder 2 Wochen an einem Ort käme für "uns" auch nicht in Frage, wir möchten noch soooooo viel entdecken.
Splitter Ihr mit Hotel oder Haus?
 

Ariel

Well-Known Member
Vielen Dank für die Meinungen!
Ich merke schon, dass dies doch ein "Streitgespräch mit diversen Meinungen" ist.

Was habe ich gelernt?

Im Westen sind die Unterkünfte günstiger.
Im Westen sind die Strände schöner, dafür ist das Wasser im Osten sauberer.
Orlando wird ausgeschlossen, da keine Strandnähe.
Beides ist schön und hat Vor- und Nachteile

Hilft uns das bei der Entscheidung? Äh....... Ja.

Wir werden unserer 23 Tage nun wie folgt organisieren:

7 Tage Hotelrundfahrt im Westen.
12 Tage Ferienhaus in CC
4 Tage Kreuzfahrt

Nun geht es ans Feintuning. Danke für Eure Hilfe (obwohl ich bestimmt noch mit der einen oder anderen Frage ums Eck komme :))
Vorfreude ist die größte Freude!

Gute Entscheidung, das gefällt mir. :007:

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Strände sind an beiden Küsten schön. Der Golf ist jedoch sehr ruhig, während der Atlantik wilder ist.
Orlando ist nicht generell auszuschliessen. Du hast aber nach der Ostküste gefragt und da liegt es nun mal nicht. Orlando hat aber auch einiges zu bieten und die Unterkünfte sind grosszügig und vergleichsweise günstig.
 

TiPi

Moderator
Moderator
Warum schon wieder diese Schärfe, Tom ?
Und was hat eigentlich Timmendorf damit zu tun, schon mal dort gewesen ?

Wieso Schärfe? Das ist mein subjektiver Eindruck von Orten, an denen ich schon mehrfach gewesen bin.
Und ja, auch in Timmendorf war ich schon :007:
Du weiß das mir Strand nicht wichtig ist. Sand und Wasser halt. Aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich eher einen schönen, sauberen, flach abfallenden Strand ohne Hochhäuser im Hintergrund bevorzugen. Und da sind für mich die Strände an der Westküste einfach schöner. :001:
 

brezelman

Well-Known Member

floridaoliver

Well-Known Member
Wir sind letzte Woche von Fort Lauderdale bis Jupiter die A1A gefahren.
Das ist eine wirklich schöne Gegend.
In Boca Raton und Jupiter waren wir schwimmen und das Wasser war herrlich.
Sogar etwas wärmer als die Golfseite bei Treasure Island.

Nur für Kleinkinder ist das nichts.
Die Brandung war schon mächtig.

Rainer
Rainer, ich habe mir Deine Strecke einmal in Ruhe angeschaut. Finde ich sehr schön.
Eine Frage dazu:

Wir wollen den Westen an 7 Tagen mit dem Auto bereisen. Meinst Du diese Zeit ist für diese Strecke angemessen, oder würde es sich auch anbieten in größeren Steps bis Cocoa Beach zu reisen?

Und wenn ja, welche Städte würdest Du "mitnehmen". Ausgangspunkt wird Miami sein.

Danke für Deine hilfe
 

Pemimae

Well-Known Member
Wir sind dieses Jahr auch von Fort Lauderdale an der Küste hoch bis Saint Augustine gefahren, bevor wir uns in einem Ferienhaus in Cape Coral niedergelassen haben. In den ersten beiden Tagen war es sehr bedeckt und stürmisch und wie sagte mein Mann, als wir am Strand von Fort Lauderdale standen? "Wenns nicht so warm wäre, könnte man glauben, das ist die Nordsee". In den folgenden Tagen haben wir bei Sonnenschein weiter nördlich noch viele schöne Strandabschnitte und Eckchen gefunden und das Wasser war blau. Für uns haben beide Küsten ihre Reize und deshalb werden wir auch in Zukunft unseren Urlaub aufteilen in Rundreise und Chillen im Haus, allerdings sprechen mich persönlich die Strände von AMI, Clearwater, Siesta Key, Sanibel, Lovers Key usw. mehr an.
 

Airwulf

Moderator
Teammitglied
Rainer, ich habe mir Deine Strecke einmal in Ruhe angeschaut. Finde ich sehr schön.
Eine Frage dazu:

Wir wollen den Westen an 7 Tagen mit dem Auto bereisen. Meinst Du diese Zeit ist für diese Strecke angemessen, oder würde es sich auch anbieten in größeren Steps bis Cocoa Beach zu reisen?

Und wenn ja, welche Städte würdest Du "mitnehmen". Ausgangspunkt wird Miami sein.

Danke für Deine hilfe

Da kann ich Dir auch nicht helfen.
In Sachen Ostküste bin ich auch ein Neuling.

Mir hat die Fahrt bis Jupiter richtig gut gefallen.
Aber Sehenswürdigkeiten,Hotels und Tipps, keine Ahnung.

Da haben andere User mit Sicherheit mehr Erfahrungen.

In meinem RB werde ich die Strecke nochmal vorstellen.Mit Bildern.

Rainer
 

mannie

Well-Known Member
wir beginnen unsere FL Tripps zuletzt meist in Hollywood Beach - dort am Hollywood Beach oder noch schöner Dania Beach - ein Traum :)
Wohnen diort aber dann leider nicht direkt am Strand, aber dafür haben wir den Pool dort meist für uns alleine - Hollywood Beach Golf Resort

VG
Mannie
 

Herzerl

Well-Known Member
Hollywood Beach waren wir auch mal direkt am Strand! War sehr schön auch; Blick vom Schlafzimmer aufs Meer....
Aber preislich an Weihnachten genauso teuer wie Miami, da bin ich dann doch wieder lieber in meinem geliebten Sunny Isles :claudi:

Wir waren ja letztes Weihnachten mal ausnahmsweise in Fort Myers, aber letztendlich ist mir einfach dann Miami Beach doch lieber.
Der für mich große Vorteil in Fort Myers war einfach die himmlische Ruhe im Haus, da wird's halt dann im Hochhaus in Miami doch mal ab und zu etwas lauter.... aber für mich einfach unschlagbar in Sunny Isles zu Fuß zum Strand zu gehen! Das hat mich in Fort Myers schon genervt und wenn man nach 10 Uhr dran war, schon Stau auf der Brücke, Parkplatzsuche, Parkplatz 10$....
Essen gehen und Einkaufen bleibt sich gleich, da sehe ich jetzt keine so großen Unterschiede.
Was an der Golfküste das Miromar, ist "unten" Sawgrass.
Also zu zweit ist mir dann Miami (Beach) schon lieber; ich könnte mir aber vorstellen mit Kindern oder mehrere Paare in so einem tollen Haus in FM oder CC ist es dann schon toll!!
 
S

Sunrise2

Guest
Die Ostküste Ft Lauderdale, Miami hat mir nicht so gut gefallen, wobei mir auch Fort Myers und CC nicht so gut gefallen hat. Mich schlägt es immer wieder an den gleichen Ort, weil ich dort einfach die Ruhe und Entspannung finde, die ich benötige.
Orlando ist aber immer super, mehr für mich und die Kinder. Mein Mann ist nicht so der Disney Typ,

Da ist jeder Mensch anders, ich denke du kannst es ja kombinieren um sicher zu gehen, mal alles gesehen zu haben.
 
Oben