Was macht man dann so zuhause ?

TiPi

Moderator
Moderator
Jemand einen Tipp für ein schönes - und vor allen Dingen buchbares - Golfhotel über Vattatach nächste Woche?
Wetter soll ja gut werden und wir suchen kurzfristig was. :0025:
 

Desirade

Well-Known Member
Mir reicht es schon wenn ich wieder eine Runde übern Platz gehen kann .. Hotel bin ich noch vorsichtig - wenn aber schon jemand Erfahrungen hat egal für Golf oder sonstwas .. INFOS :)
 

Arndt

Well-Known Member
Wie schaut es mit SPO aus? Zum Golfplatz kann Jochen Dir etwas sagen.

Ich habe gerade eine Mail erhalten, dass das "Strandgut Resort" ab dem 18.05. wieder öffnet.
 

jhon

Well-Known Member
Kann ich aber absolut nicht empfehlen.
Ich war 2017 dort und der Service war unterirdisch.
In SPO fährt man auch besser in die "2. Heimat" oder das Beach Motel. Und wenn es im Bad an der Promenade sein soll kann man auch das Ambassador nehmen. Strandgut ist eher moderner, aber das mit dem Service habe ich auch schon mal gehört.
 

Arndt

Well-Known Member
Ich war bereits in vielen Hotels in SPO. Auch mehrfach im Strandgut. Ausser der miesen Parksituation habe ich dort eigentlich nie etwas zu bemängeln gehabt.

Im Vergleich mit dem "Amboss" ist das Strandgut halt viel moderner und frischer. Das gilt für Zimmer, Restaurant und Gäste.
 

Arndt

Well-Known Member
In SPO fährt man auch besser in die "2. Heimat" oder das Beach Motel. Und wenn es im Bad an der Promenade sein soll kann man auch das Ambassador nehmen. Strandgut ist eher moderner, aber das mit dem Service habe ich auch schon mal gehört.
Ich habe gerade mal für die erste Juni Woche nach einer Unterkunft geschaut. SPO entwickelt sich immer mehr zu "Klein-Kampen". Die besseren Häuser fangen inzwischen bei 200€ die Nacht an. Beach Motel ruft 300€ auf und die zweite Heimat verlangt 350€ pro Nacht. Gerade bei der Lage der beiden Häuser weit draussen in Ording ist das schon frech. Und dann sind aktuell fast noch alle Zusatzangebote durch Corona Restriktionen eingeschränkt bzw. nicht verfügbar. Jetzt schau ich mal woanders.
 

jhon

Well-Known Member
Ich habe gerade mal für die erste Juni Woche nach einer Unterkunft geschaut. SPO entwickelt sich immer mehr zu "Klein-Kampen". Die besseren Häuser fangen inzwischen bei 200€ die Nacht an. Beach Motel ruft 300€ auf und die zweite Heimat verlangt 350€ pro Nacht. Gerade bei der Lage der beiden Häuser weit draussen in Ording ist das schon frech. Und dann sind aktuell fast noch alle Zusatzangebote durch Corona Restriktionen eingeschränkt bzw. nicht verfügbar. Jetzt schau ich mal woanders.
Das entwickelt sich schon seit ein paar Jahren so - auch die Immobilienpreise gehen immer mehr Richtung Sylt, teilweise echt verrückt. 70-80 m² für 600.000 - 700.000€. Wenn ich verkaufen wollte wäre das natürlich gut für mich, unser Reihenhäuschen ist jetzt weit mehr in Euro wert als wir damals in DM bezahlt haben. Was anderes würde ich da heute auch nur noch kaufen wenn ich im Lotto gewinnen würde :0141:

Wenn es nicht zwingend Hotel sein muss sondern sehr nette, frisch renovierte Appartments im Dorf kann ich guten Gewissens Hus Mattgott empfehlen, das macht die Tochter eines alten Freundes mit ihrem (zukünftigen) Mann und dort ist man bei sehr netten Leuten gut aufgehoben.

Was die Lage von der 2. Heimat und dem Beach Motel angeht: Gerade die Lage in Ording ist für diejenigen die in erster Linie Strand oder Kitesurfen wollen natürlich ideal weil sie das fußläufig erreichen können. Wer lieber im Bad und an der Promenade ist, für den ist das natürlich suboptimal.
 
Wenn es nicht zwingend Hotel sein muss sondern sehr nette, frisch renovierte Appartments im Dorf kann ich guten Gewissens Hus Mattgott empfehlen, das macht die Tochter eines alten Freundes mit ihrem (zukünftigen) Mann und dort ist man bei sehr netten Leuten gut aufgehoben.
/QUOTE]

Das werden wir überprüfe!n! Auf den Hinweis hin haben wir dort jetzt einfach mal eine Woche gebucht. Danke!
 
Top