Waschtrockner gesucht

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#1
Liebe Forengemeinde,
meine Frau braucht eine neue Waschmaschine.
Es sollte ein Waschtrockner sein,der unterbaufähig ist.
Viel Auswahl gibt es da nicht, nur Siemens und Bosch haben so ein Ding.
Ich seh gerade auch Miele hat so ein Gerät, aber die wollen ja richtig Geld haben.:0096:

Hat jemand schon Erfahrung mit einem solchen Gerät gemacht, und kann mir eines empfehlen??

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

jhon

Well-Known Member
#2
Das gibt es von sehr viel mehr Firmen: https://tests-waschmaschine.de/waschtrockner-test/

Eigene Erfahrungen habe ich keine aktuellen, vor 30 Jahren hatte ich so ein Ding mal aus Platzmangel.
Grundsätzlich halte ich die Dinger nur bei akutem Platzmangel für vertretbar, die Trocknerfunktion geht m. W. bei denen übewrwiegend auf Kondenstrockner-Basis, die guten Trockner heute haben Wärmepumpentechnik für die Trocknung (schonender und energiesparender).

Ich kann nur einen von AEG finden der diese Technologie auch beim Waschtrockner hat: https://www.amazon.de/dp/B07GQBMGXG?tag=wascht-21&linkCode=ogi&th=1&psc=1
https://www.aeg.de/laundry/laundry/washer-dryers/free-standing-washer-dryer/l9we86695/

Der Vorteil der Wärmepumpentrockner liegt nicht nur im geringeren Energieverbrauch sondern auch im wesentlich schonenderem Umgang mit der Wäsche durch niedrigere Temperaturen - dadurch läuft das auch nicht so ein.

Beachten muss man bei so einem Gerät das die Menge der Wäsche zum Waschen immer größer ist als die zum Trocknen - also entweder die Maschine nicht voll machen beim Waschen oder hinterher in 2 Gängen trocknen.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#3
Wir sind nur noch zu zweit,da würde so ein Gerät schon reichen.
leider haben wir nur eine Einbautiefe von ca.60 cm.
Das schränkt noch zusätzlich ein.
Da muß der Umweltaspekt schon mal hinten anstehen.
 

Arndt

Well-Known Member
#4
Meine Schwiegermutter hatte so ein Teil. Wie Jochen schon schrieb, darf man das nur bei kompletten Platzmangel einsetzen, denn man kauft eine bestenfalls mittelmäßige Waschmaschine und einen bestenfalls mittelmäßigen Wäschetrockner.

Ein normales Wasch-/Trockenprogramm dauerte damals 4-5 Stunden. Und das nur, wenn man die Waschmaschine nicht vollständig füllte, damit man zur Trocknung nicht wieder die Hälfte heraus nehmen musste.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#5
Wir waren gerade bei Mediamarkt.
Es gibt kein Gerät mit einer Tiefe von 60cm.Die haben alle 63-64 cm.
Also wird es wohl nur eine neue Waschmaschine.:0045:
 
#9
Hier mal die späte Antwort eines sonst stillen Lesers :00355:(gerade aus Florida zurück):
Im vergangenen Jahr durfte ich einen Gorenje und einen LG Waschtrockner testen. Beide Geräte waren jeweils in der Küchenzeile verbaut.
Die Waschergebnisse waren gleich gut. Die Trocknerleistung von Gorenje war meiner Meinung nach besser.
Vielleicht findet sich ja dort was passendes.
LG
 
Top