Fliegen ab Düsseldorf

Der Flughafen DUS ist erstklassig an den ÖPNV angeschlossen. Zug, S-Bahn, Skytrain, Bus, Taxi - alles ist vorhanden. Die S-Bahn endet sogar im Untergeschoss des Terminals unter den Check-In-Schaltern. Außerdem gibt es zahlreiche Dauerparkplätze, auf denen man während des ganzen Urlaubs stehen kann. Warum muss man unbedingt mit dem Auto vorfahren?
Auf der Abflugebene herrscht vor dem Gebäude aufgrund des Platzmangels totales Autochaos, teilweise mit Rückstau bis auf die A44, so dass der einfließende Verkehr nach Düsseldorf behindert wird. Es wird Zeit, dass man die notorischen Flughafen-Autofahrer zu einer Verhaltensänderung bewegt. Sonst muss man halt 14 € für 30 Minuten zahlen.
 

TiPi

Moderator
Moderator
Wenn am Airport Stau is, rufe ich immer den Abholenden an und sage ihm, dass man besser etwas entfernt an einer Bushaltestelle oder so eingesammelt werden soll. Ebenso werde ich angerufen, wenn ich jemanden abholen soll.
Es gibt eine Straße zwischen P 2 und P 3. Da kann man entspannt warten, ohne Aufsehen zu erregen. Wenn der oder die Abzuholende dann da ist, einfach um die Ecke und einladen (ca. 30 Sekunden) :007:
https://www.dus.com/de-de/parken/parkhäuser
 

Viernes

Well-Known Member
Mein Kommentar bezieht sich generell auf jeden Airport. Meist hole ich von BRE, HAM oder HAJ ab, bzw. werde abgeholt.
Bevor sich wegen mir jemand in einen Stau stellen muss, fahre ich lieber 1-3 Haltestellen Bahn oder laufe ein Stück und steige dann dort ins Auto ein.
 
letztens als Zitat Walter Ulbrichts gehört: 'Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu bauen...'
Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Ich verstehe weder, was Schranken und Staus in Düsseldorf mit der langen Bauzeit am BER zu tun haben, noch verstehe ich, was der BER (der nicht in Betrieb gehen kann) mit der Berliner Mauer (die sehr sehr schnell wirksam / in Betrieb war) und dem Ulbricht-Zitat zu tun hat.
 
Wir sind gestern aus PMI gekommen und haben uns das Chaos oben ansehen können.
Ein Traum was sich dabei gedacht wurde.

Stau bis runter auf die Brücke von der A44 kommen. Cholerische Sheriffs die sich die Lunge aus dem Leib brüllen. Bei der Ausfahrt wie dann zu erwarten, steht dann dort der ein oder andere direkt vor der Schranke und guckt blöd aus der Wäsche, dass es nicht in der vorgegebenen Zeit geschafft wurde.
Nebenbei werden dann die Schranken aus dem Sheriffs Häuschen manuell geöffnet um nicht noch mehr Chaos zu verursachen.
 
Mein EW1104 ging gestern raus aus DUS nach RSW - leicht verspätet aus DUS, aber pünktlich in RSW.
Flug OK - etwas turbulent entang der Ostküste. BIZ-Klasse OK.

Allerdings: das gesamte Erlebnis am Boden in DUS mit EW ist bestenfalls eine 4-5 (Schulnote).
Musste umsteigen aus MUC kommend und konnte keinen Boarding-Pass in MUC für DUS-RSW erhalten.
Da ist noch viel LUFT nach oben für EW. BYE-BYE!

Rückwärts gehts dann mit UA/LH. :006:
 
Top