Greencard Lotterie DV 2015

Mausefalle

Well-Known Member
#1
So heute ist ja wieder der große Tag für alle die in der Greencard Lotterie mitgemacht haben. Ich drücke Euch allen die Daumen und freue mich auf evtl den einen oder anderen Gewinner.

Grüße aus sunny Lehigh

Moni
 

SlRlUS

Well-Known Member
#2
Negativ beim 3. Anlauf. Ist jemand hier der mal gezogen wurde und würde sich bereit stellen die eingesandten Fotos zur Verfügung zu stellen? Gerne auch per PN. Bin mir nicht sicher ob die Panik die wegen den Fotos in div. Foren geschoben wird begründet ist...
 
E

Ehemaliger User

Guest
#7
Ich behaupte mal, ohne jemand auf die Füße treten zu wollen, dass wem schon die Fotothematik als Hürde erscheint, dieser gar nicht erst teilnehmen sollte.
Was im Gewinnfall kommt, bzw. der neue Start drüben, da ist das Foto der reinste Kindergarten.... : )
 

SlRlUS

Well-Known Member
#10
Um das mit den Fotos mal gradezurücken: Es wird sicherlich Leute geben die seit Jahren mitmachen, evtl sogar gezogen wurden nur um dann doch wieder disqualifiziert zu werden, weil das Foto nicht den Anforderungen entsprach. Das tückische ist ja, dass man das nicht mitbekommt. Insofern bleibt lediglich a) die Interpretation der kommunizierten Regeln die wie so viele Interpretationen einen Spielraum bzg Auslegung beinhalten und b) die Qualität der Fotos von gezogenen zu vergleichen um Anhaltspunkte zu bekommen wo die Akzeptanzgrenze in etwa liegt.

Im übrigen hat man noch lange nicht "gewonnen" wenn man unter den gezogenen ist, da grundsätzlich mehr gezogen werden als es GC zu vergeben gibt. Sollten wider erwarten nach der Aussortierung noch immer "Plätze" freibleiben gab es bspw die letzten zwei Jahre eine Nachziehung im Oktober.
 
J

Jochen

Guest
#11
Eine GC gewinnt man damit ja sowieso nicht sondern nur die Möglichkeit sich für eine qualifizieren zu können...

Ich gehe mal davon aus das man - wenn man das über eine Agentur wie TAD von den Fachleuten darauf hingewiesen wird wenn etwas nicht stimmt und wenn man es selbst macht muss man sich eben mit der Materie beschäftigen - ansonsten kostet die Teilnahme ja auch nichts wenn man sich selbst kümmert...

Und sooooo schwer scheint das ja auch nicht zu sein wenn man sieht wie viele gewinner es alleine in diesem Forum in den letzten Jahren gegeben hat. Ich hatte bisher noch nie Anlass daran teilzunehmen - aber bei meinem Glück bei Glücksspielen. Lotterien usw. könnte ich vermutlich 100 Jahre daran teilnehmen ohne jemals zu gewinnen :mrgreen: - da wäre der Weg über ein Investorenvisum vermutlich selbst dann schneller wenn ich heute bei Null anfangen müsste.... :0025: :0141:
 
Top