Wetter um Weihnachten

#1
Hallo allerseits,
könnte mir jemand verraten, wie das Wetter um Weihnachten denn so im Sunshine State ist . Haben für den Herbst keine Flüge mehr bekommen und fahren dann jetzt wohl an Weihnachten. Wie schauts denn da nun aus mit der Sonne und den Temperaturen?

Liebe Grüße Juliaaaa
 

Gaby2137

Well-Known Member
#2
Hallo,

wir selbst fahren Weihnachten nicht mehr nach FLorida.
Das Wetter ist uns zu kül. Baden im Meer oder Pool war während unserer 3 Aufenthalte über x-mas leider nicht möglich.

Aber das Wetter muß ja nicht immer gleich sein

Grüße

Gaby
 
F

floridamummel

Guest
#3
Ich war auch schon 2 mal an Weihnachten drüben und ich konnte auch nie baden. Einmal haben wir sogar erbärmlich gefroren, so das wir uns noch dicke Jacken kaufen musste um gut durch die Universal Studios zu kommen. Am letzten Tag bevor es nach Hause ging war es dann ordentlich warm. Aber Badewetter? Für mich definitiv nicht.
 
#4
Waren vom 10.12.2007 bis 03.01.08 in Florida, hatten bis auf die letzten 2 Tage 25 bis 27 Grad Celsius. Silvester am Ocean Drive 24 Uhr hatten wir noch 22 Grad Kein Regen.Die letzten 2 Tage kam eine Kaltfront mit Regen.
 

olibo66

Well-Known Member
#5
So unterschiedlich kann´s sein - wir haben Weihnachten 1998 bei 28 Grad in Fort Myers Beach am Strand gelegen und im Golf geschwommen. Beim Besuch von Sea World paar Tage später war´s allerdings so schattig, dass wir uns dicke Pullis kaufen mussten.
 
J

Jasmin

Guest
#6
Wir waren letztes Jahr über Weihnachten / Silvester in Orlando und ich muss schon sagen an 3-4 Tagen war es sehr kalt (Temperaturen um die 6°C). Den Rest unseres 14-tägigen Urlaubs waren immer so Temperaturen von 18-26°C. Aber in den Pool unserer Villa bin ich nicht gegangen. Also falls ihr euch ein Haus anmieten wollt, dann am besten gleich die Poolheizung mit buchen.
Es kommt natürlich auch drauf an wo ihr euren Urlaub machen wollt. Unten im Süden wird es auf jeden Fall wärmer sein wie in Orlando.

BTW: Plant sehr viel Zeit ein, denn es ist sehr sehr voll (Strassen, Parks, Malls, Outlets, Restaurants....).
 

BiMi

Moderator
Moderator
#7
Ab Dezember ist das Wetter einfach unberechenbarer, es kommt immer auf die Kaltfronten an und wie weit sie runter ziehen. Es kann wirklich sehr schön warm sein (je weiter im Süden, umso höher die Chance), aber genauso gut kann es kühl und windig sein.
 

luckyday

Well-Known Member
#8
:001:
Im vergangenen Jahr waren wir über Weihnachten/Sylvester (25.12.-8.1.) in Florida.
Die meiste Zeit davon konnten wir uns über Temperaturen zwischen 24-30 Grad freuen (Orlando und Miami).
Zwei Tage waren sehr bewölkt, hin und wieder Schauer - aber warm.
In Port St. Lucie (ungefähr mittig zwischen Orlando und Miami) hat es uns allerdings gute drei Tage im wahrsten Sinne des Wortes "eiskalt erwischt".
Die Temperaturen lagen zwischen 0-2 Grad (gefühlte -10 Grad, eisiger Wind). :00355:

Es kommt auch darauf an, welche Aktivitäten Ihr plant....
Wer gerne Strand-/Badeurlaub macht bzw. Permanent-Sonnenanbeter oder Poolfan ist, für den mag das Wetter vielleicht nicht warm genug sein. Setzt man dagegen z.B. seine Priorität auf eine Landsportart, dann finde ich das Wetter dafür ideal.

Wir waren bisher schon zu jeder Jahreszeit in Florida, und für uns ist dort ein Urlaub im Sommer überhaupt keine Option mehr (heiß, hohe Luftfeuchtigkeit). Aber das ist natürlich alles reine Empfindungssache und eine Frage der Einstellung oder auch sonstigen Umstände (z.B. Bindung an Schulferien, etc.).

Wir verbringen Weihnachten und Sylvester dieses Mal wieder in Florida - und wenn das Wetter nicht an allen Tagen unsere Hoffnungen erfüllt, dann passen wir uns eben dem Wetter an
(es gibt ja genügend Shopping Malls :p).
Bis auf vielleicht wenige Tage wird es um die Weihnachtszeit allemal wärmer sein als hier in Deutschland - und das ist für uns ausreichend.

Ein kleiner Tip:
Wenn Ihr Euch wirklich für eine Reise über Weihnachten entscheidet, solltet Ihr Euch mit der Buchung sputen, damit Ihr die von Euch evtl. bevorzugte Flubverbindung (und auch einigermaßen günstige Preise) noch bekommt. :011:
Zu bedenken ist, daß nicht nur viele deutsche Urlauber um diese Jahreszeit der Sonne entgegen fliegen möchten, sondern auch viele der in Deutschland stationierten US-Amerikaner in Richtung Heimat fliegen. :0141::001:
 

Caloosa

Well-Known Member
#9
Du kannst aber auch selbst nachschauen...

www.wunderground.com

Dort besteht die Möglichkeit, "Detailed History and Climate (KFMY)" nachzuschauen...

Es kann halt nur jeder für die Vergangenheit Auskunft geben, nicht für das kommende Weihnachtsfest... Von kalt bis warm ist alles möglich.
 

olibo66

Well-Known Member
#10
Du kannst aber auch selbst nachschauen...

www.wunderground.com

Dort besteht die Möglichkeit, "Detailed History and Climate (KFMY)" nachzuschauen...

Es kann halt nur jeder für die Vergangenheit Auskunft geben, nicht für das kommende Weihnachtsfest... Von kalt bis warm ist alles möglich.
Hm... Ende Januar sieht das rein statistisch auch nicht grad nach klassischem Badewetter aus... Aber das juckt mich nicht, weil da ist in der einen Woche eh keine Zeit für :0141:
 

Fernseher

Well-Known Member
#11
Wir hatten ebenfalls schon beide Szenarien. Wundervolles Badewetter aber auch "eiskalt" ;-) über Weihnachten und Sylvester.

Noch wichtiger als die Poolheizung ist eine Plane die aufs Wasser gelegt wird. Wir hatten mittels einer Solarheizung und einer Abdeckung 2007/2008 bis zu 28 Grad Wassertemperatur. 3 Jahre vorher hatten wir ohne Plane aber mit elektrischer Pooheizung ganze 17 Grad im Wasser. :-(

Die Wärme entweicht gerade in den kalten Nachtstunden ohne Plane rapide, was bei den vergleichsweise "wenigen" Sonnenstunden am Tage absolut nicht wieder reinzuholen ist.
 
#12
Ich krame diesen alten Thread wieder hoch.
Dieses Jahr werden wir ja zum ersten Mal Weihnachten In FL sein.
Anhand der z.T. erfrorenen Palmen in den letzten Jahren wissen wir ja schon dass es nachts empfindlich kalt werden kann.
Wie schaut es aber tagsüber aus, welche Klamotten müssen wir dabei haben ?

Wir waren schon mal im November in Vegas, da durften wir morgens die Autoschreiben kratzen und 2 Stunden später waren in der Sonne ( nicht im Schatten ) FlipFlops angesagt.

Vielleicht mag ja jemand von seinen Erfahrungen berichten. Niemand hat eine Glaskugel, ich weiss. Es geht nur darum wie Ihr es selbst erlebt habt.

VG Manuela
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
#13
Also,ein paar warme Sachen solltet Ihr schon dabei haben.

Eine Kollegin von mir mußte sich,ich glaube vor 3 Jahren,warme Sachen für die ganze Familie kaufen.
Es war über Weihnachten und auch danach nicht über 16 Grad.
Und letztes Jahr fand der Winter überhaupt nicht statt.
Rainer
 
F

floridamummel

Guest
#14
Wir werden auch über Weihnachten in CC sein und packen mal für alle Situationen. Viel kommt nicht in den Koffer, wir können ja drüben waschen, aber Pullis, Jeans und ne warme Jacke wird genauso dabei sein wie kurze Hose und T Shirt. Ich war schon 2 mal drüben in der Weihnachtszeit. Wir hatten alles.

Tagsüber 27 Grad, 5 Tage vorher noch langer Pullover und Jacke.In Orlando haben wir an meinem Geburtstag mal so gefroren, weil noch ein kalter Wind pfiff,dass wir uns extra noch Jacken gekauft haben, die wärmer waren. Dafür war es dann ein paar Tage später wieder warm.
 

BiMi

Moderator
Moderator
#15
Zwiebelprinzip, so würde ich einpacken. Es kann auch schon mal am Tag empfindlich kalt sein. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als Olli damals die 3 Monate in FL war und ich einen Tag nach Weihnachten für 2 Wochen hingeflogen bin...man war das kalt. Die bisherigen Vorhersagen hören sich auch nicht soo gut an. Es ist für FL ja immer interessant, wie weit sich eine Kaltfront nach FL runterzieht.
 

Relfers

Well-Known Member
#16
Ich war ja gerade in CC und fliege in 4 Wochen mit Familie wieder rüber.
Abends war es schon recht kühl - teilweise 11°C, da war dann schon Jacke und Pullover angesagt.
Tagsüber hatten wir dafür teilweise bis 30°C - also sollte ausser die lange Unterwäsche alles dabei sein.

Gruß
Relfers
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#17
Wir waren Anfang Januar 2012 vor Ort und das mit dem Zwiebelprinzip war eine gute Lösung. Nachts waren es teilweise bis zu 10Grad, tagsüber hatten wir dann bis zu 25Grad. Uns hat es gut gefallen, angenehmes Wetter und man konnte auch mal eine Fahrradtour machen bei angenehmen Temperaturen:002:

Wir sind nach Weihnachten da, jippiehhh :banana:
 
S

Sunrise2

Guest
#19
Bei mir würde die Heizung angemacht werden müssen, ich mag es nicht kalt und morgens kann es verdammt frisch werden in Florida.

Ich war 2 mal über Weihnachten in Florida, es war teilweise zu frisch und in den Pool bin ich schon Oktober nicht mehr gegangen.
 

Florian B.

Well-Known Member
#20
Um die Weihnachtszeit ist es in der Regel tagsüber angenehm und warm (so um die 25 Grad) und Abends ist es normalerweise schon recht kühl mit einstelligen Temperaturwerten. Wenn der Pool nicht elektrisch beheizt ist muss man schon abgehärtet sein, für Kinder ist das nix mehr ansonsten.

Ich habe 2004 im Dezember Temperaturen von um 0 Grad Nachts erlebt.

Es ist also auf jeden Fall empfehlenswert ein Löverchen und/oder eine Fleecejacke mitzunehmen...
 
Top