Alligator Souvenirs

LauraT

Well-Known Member
#1
Hallo ihr lieben,

wir haben nun leider schon ueber die Halfte unserer Florida Reise hinter uns :(

Es ist einfach soooo schoen hier, man will kaum an zuhause denken. :0141::0141::0141:


Ueberall werden die Alligatorenkoepfe angeboten hat jemand diese schon mit nachhause genommen?

Oder kennt jemand die Verfahrensweise mit dem Zoll in Deutschland?


Meine Internetrecherche hat bisher ergeben das viele in Foren schreiben es sei verboten aber auf einer Zollseite steht das man z.b bis zu 4 Seepferdchen oder bis zu 4 Praeperate genehmigungsfrei einfuehren darf.

Nun bin ich mir nicht sicher....

Vllt hat ja der ein oder andere von euch schon Erfahrung gemacht.


Viele Gruesse aus dem heute sehr nassen Key West.
 

Ninne

Well-Known Member
#11
angeblich sind das die Köpfe von Tieren, die für das Fleisch und die haut gezüchtet worden sind.. quasi ein Abfallprodukt.... nunja. Ich habe mir diese Köpfe dieses Jahr auch genauer angesehen, weil ich auch darüber nachgedacht habe, ob die echt sind.... und in der Tat waren die Zähne bei jedem Kopf unterschiedlich.

Ebenso schockiert hat mich die Tatsache, dass in div Giftshops auf den Keys lebende Echsen (zig Tiere in einem winzig kleinen Käfig) sowie Einsiedlerkrebse mit bunt bemalten Schneckenhäusern verkauft wurden.


iPhone-Post: Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen. :grin:
 
Top