Reisebericht Erster WoMo Urlaub-Gardasee

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Ich habe lange keinen Reisebericht mehr geschrieben, also wenn es etwas holprig wird, seht es mir bitte nach :022:

September 2020 und noch immer hat Corona uns im Griff, so sind wir in unseren üblichen Reisezielen sehr eingeschränkt :frown: Aber eigentlich ist es genau der richtige Zeitpunkt um einen Punkt auf unserer ToDo-Liste abzuhaken, Urlaub mit einem WoMo und der Gardasee. Kurzfristig mieten wir uns über einen Caravanhändler und guten Bekannten ein Wohnmobil und reservieren auf seine Empfehlung,auf einem kleinen Weingut mit Pension in Lazise, einen Stellplatz.

Am 06.09 gehts los, Claudi und Robi auf WoMo-Tour :0141: Von Stuhr/Bremen fahren wir über Leipzig bis nach München, dort nächtigen wir an der Allianz Arena. Dort gibt es für WoMo und Wohnwagen Stellflächen mit Stromanschluss und Toilettenräume.

A91789DB-3746-4449-AFB3-2AD7FCE8B7E4.jpeg456F7D18-141D-471B-BE98-E2D7062F0FC3.jpeg82DC9F75-E57C-49D2-B72B-6EBE62C836C6.jpeg

Erstes Abendbrot, erste Nacht, der Regen trommelt auf das Wohnmobildach und dabei schlummern wir dann gemütlich weg. 1f634
 

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Nach einer guten ersten Nacht, verlassen wir München bei sehr trüben Wetter, das begleitet uns auch noch eine ganze Weile nach Überquerung des Brenners.
7089DC4C-BED2-4FFA-B779-EB87E6094612.jpeg898A5B63-FA31-47AE-978D-918E9431856D.jpeg1A0545CD-EA53-49B1-BDDA-C27584F09EE0.jpeg

Langsam wird es sonniger und wärmer und wir nähern uns unserem Ziel Lazise 1f60d
Einfahrt auf das Weingut und erster Blick auf den See ...



01D7CFCB-A323-4BEE-ADCD-46E0E290247E.jpeg

Unser Stellplatz ist einfach traumhaft, über Olivenbäume und Weinreben schauen wir auf den See ...236E0624-3759-4166-ABBA-A0AEA92D419A.jpeg9A0AB711-4C09-4103-BEDB-8AC6A65B8009.jpeg

Wir richten uns häuslich ein, trinken einen Kaffee und geniessen einfach diesen wahnsinnig schönen Ausblick.

Ein kleiner Weg führt, vorbei an den Bäumen und Reben, direkt an den See. Dort finden wir ein kleines Lokal, essen die ersten von vielen weiteren Pizzen :mrgreen: und lassen den Abend ausklingen.5F76B86A-E65B-439F-BAAD-496EB10E63EC.jpegF6018372-6EF2-4CD0-9415-D53ED546B00E.jpegDA8663E6-9B61-4009-AA22-8FC8F0489608.jpegCA1ED000-2C7B-49D3-A6AC-2ED5F91315C4.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Mit dem Platz haben wir wirklich einen Glücksgriff getan, überschaubar, ruhig, die Sanitäranlagen ein bisschen in die Jahre gekommen, aber gepflegt und sehr sauber, was will man mehr :002:

Wir verbringen eine ruhige Nacht, bei geöffneten Fenstern hört man die Grillen zirpen und ein laues Lüftchen geht durch unserer kleines Reich ... Der
nächste Tag beginnt mit Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen. Wir frühstücken mit Blick auf den See und verbringen den Vormittag mit lesen und faulenzen. Am frühen Nachmittag stellt sich Hunger ein, wir rüschen uns ein wenig auf, schwingen uns auf unsere E-Bikes und radeln die 4 km bis zum Ortskern. Ich lasse mal Bilder sprechen ...F666E8ED-4EA2-4270-8C17-AF93DB60AE66.jpeg88333230-D2E5-442E-A1EA-3A8574F6B0D4.jpeg4D43F988-8642-4117-BBF0-BB533AC61E67.jpegCFE79BC8-A7A7-4370-B8FE-B647610E0C5F.jpeg:poop:B2C28C2C-A420-4B06-8664-0066847433E7.jpeg9D4A64E5-7B12-41E9-9BF5-4C3AB16C0264.jpeg9D58D3F2-1F47-48D6-99D3-206F743D2828.jpegF666E8ED-4EA2-4270-8C17-AF93DB60AE66.jpegCECADEF1-6E38-44FD-9551-E713C1295964.jpeg2DC191EB-3C90-4EC6-9887-52372AF174B7.jpegB7B987F2-E0DA-42B1-B338-1C3A34540ABE.jpegBDE30C8D-685B-4BA8-96D0-5679B8F2ECDC.jpegF259AAC6-2BB5-4FC1-919E-8611BFDC3DBF.jpeg

Die Stadt ist wunderschön, kleine Gassen und Geschäfte, freundliche Menschen, gelöste Stimmung. Wir nehmen ein sehr leckeres Essen in einem der zahlreichen Restaurants zu uns und schlendern danach durch die Gegend .

Gegen Abend fahren wir zurück zum Platz, natürlich nicht ohne ein leckeres Gelato zu uns zu nehmen.
Sobald es schummrig wird fallen die Mücken über uns her und flüchten ins WoMo :022:
 

Anhänge

  • 21148C22-2EEC-4F6D-81F5-B4C0822F2E8D.jpeg
    21148C22-2EEC-4F6D-81F5-B4C0822F2E8D.jpeg
    327,1 KB · Aufrufe: 9
  • D4425A1E-A796-44D0-AEC0-3F24524D01BD.jpeg
    D4425A1E-A796-44D0-AEC0-3F24524D01BD.jpeg
    406 KB · Aufrufe: 9

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Die nächsten Tage laufen ganz ähnlich ab, wir entspannen am WoMo und lassen es langsam angehen, am späten Mittag schnappen wir uns unsere Bikes erkunden die Gegend und Essen irgendwo etwas leckeres. Die italienische Küche ist fantastisch, aber auch die Freundlichkeit die uns überall entgegen gebracht wird ist einfach toll.
Wir radeln am Gardasee entlang, schlendern und fahren durch Lazise und Umgebung und fahren mit dem Schiff nach Garda und Bardolino. Mehrere Boote schippern einen an die verschiedenen Orte rund um den Gardasee, Fahrräder dürfen auch mitgenommen werden. Bei Betreten des Bootes wurde Fieber gemessen, draußen durfte am Sitzplatz die Maske abgenommen werden, im innerem herrschte weiter Maskenpflicht.

Faule Vormittage :mrgreen:97368CC1-110C-425A-8007-667EB8AAE5E9.jpeg
7BAD9DEA-61B3-4EB2-B7FB-78A33D2801E3.jpeg

Dann gehts wieder auf Erkundungstour 514C4989-9941-4DDF-A338-AA7474B1C748.jpeg

56C2DD89-7939-4D11-9A0A-0C804AC59BC1.jpeg
7BF99C79-0B9C-4D46-9B1F-1B1A6F2E0FB7.jpeg
E72DE4CB-05FC-4F5B-8E19-0D30036FCE2B.jpeg
7E04FD18-4AD9-4E21-8342-5E9F7078800B.jpeg
EE9AEE05-3DD2-4FFA-965F-6AD31E43D071.jpeg
Wir genießen das herrliche Wetter
A02ABF66-7A7B-4D86-93AB-21D682A33942.jpeg

4FA972BD-DEF7-47E5-A89E-9A857877D5E8.jpeg
6231C839-2E46-4B05-9FA7-EE7302DFD7EE.jpeg
Und das leckere Essen, 4 Wochen dort und ich würde von alleine nach Hause rollen :witz:
4420A94B-A838-4D8F-994E-4D1885ECD785.jpeg
2FC191EF-BDBB-4069-BEFB-FE9D31BFDE14.jpeg
37389D23-D0C0-4B10-88FF-9388FBEDDE8A.jpeg
<3
 

Anhänge

  • 3CEE26D2-B3CB-47C1-A3FC-021B05C195AE.jpeg
    3CEE26D2-B3CB-47C1-A3FC-021B05C195AE.jpeg
    436,2 KB · Aufrufe: 10
  • 1D00E976-9ABC-4DFF-9BFB-46D084170994.jpeg
    1D00E976-9ABC-4DFF-9BFB-46D084170994.jpeg
    502,8 KB · Aufrufe: 11
  • 3379DDF6-BF12-463D-943F-686407AA9A06.jpeg
    3379DDF6-BF12-463D-943F-686407AA9A06.jpeg
    319,4 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:

Hombre

Well-Known Member
Das Buch von Karin Slaugther hat mir auch gefallen. Falls ihr über die Schweiz heim fahrtt, einen Abstecher zum Lago d' Iseo kann ich euch empfehlen. Klein aber schön.
 

Heeeschen

Well-Known Member
Wie schöööööön :006:
Nicht nur, dass ich mir jetzt Wohnmobilurlaub vorstellen könnte - ich will auch warm und hab Italo-Hunger. Mensch was für Bilder und wie lecker schauen Pizza und Pasta aus :0096:
Und nachdem das SO gut anläuft, kommst Du aus der Reiseberichts-Nummer künftig nicht mehr raus :D Freue mich auf mehr :)
 

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Die Zeit vergeht wie im Flug und den letzten Tag verbringen wir in Verona-Ihr wisst schon die Heimatstadt von Romeo und Julia ;)

Zunächst frühstücken auf der Terrasse der Weingut-Pension mit herrlichem Blick auf den See. Es gibt dort ein leckeres Frühstücksbüffet, diesem dürfen wir uns bis auf 2m nähern und dann der Chefin des Hauses unsere Wünsche mitteilen. Ist schon alles ein wenig spucky in Zeiten von Corona.

Gut gestärkt lassen wir uns mit einem Taxi nach Verona kutschieren ( wir sitzen im rückwärtigen Teil des Fahrzeugs und sind durch eine Glasscheibe vom Fahrer, der Maske trägt, getrennt). Dort angekommen verabreden wir eine Uhrzeit zur Abholung mit ihm, sehr praktisch :007:
Los gehts, Verona in Bildern ...


C24C8053-AA6E-4FDC-96F7-D11950ADBD0E.jpeg4702F7C3-6AD5-4FF7-A586-477AAAA597DA.jpegB0208E11-77F8-4050-8342-7AD5FC8E7A2E.jpeg0F8BC6E6-E6C5-4F14-BB3A-5356A856D8CF.jpeg


7D9D35C1-3C24-4777-B9C9-5B08B8798C3C.jpeg


5BE80B4E-BA83-41B8-9CC4-9F9D6BAFB716.jpegD91BA707-60C7-464F-B18A-B32A3383F506.jpeg980EC136-5409-4647-BC49-D930B0579C9A.jpeg8B7D9F36-8DE3-4912-992E-BF572251F8F0.jpegBCD5E504-F8E0-4677-B2F1-6995B1DC00BD.jpeg4434E48F-2E4B-4437-B172-79A496F6B2B2.jpeg61508E86-F661-4D34-AA67-48CEE1E2E7CD.jpegWir laufen durch die Gassen und lassen diese unglaublich schöne Stadt auf uns wirken! Ein Traum wird wahr, einmal mit meinem Romeo äh Robert unter Julias Balkon stehen <3

Noch schnell Julias Brüste berührt ( soll Glück bringen und das kann man ja immer gebrauchen) und weiter gehts!
5C4AD264-2947-4EE4-A192-E31C5AA8D689.jpegAEC44CE2-324E-438F-AB64-ABB1445756B0.jpeg81D19FB3-DD40-4BBE-9197-D0C9A198EF4C.jpeg44EDA4D3-3467-4A58-A92E-52DB931F117A.jpeg1F14E5BC-E05F-45E6-9317-D2B6425A0A94.jpegRobert liefert sich noch einen kleinen Kampf


05F5DF4C-19FD-441A-9EE0-F70A9D6AD362.jpeg8B7D9F36-8DE3-4912-992E-BF572251F8F0.jpegBCD5E504-F8E0-4677-B2F1-6995B1DC00BD.jpeg4434E48F-2E4B-4437-B172-79A496F6B2B2.jpegWir verweilen noch ein wenig auf einer Parkbank bis der Taxifahrer uns wieder abholt! Nach knapp 6 Stunden Sightseeing sind wir doch ziemlich platt. 73C42A86-ABF9-49E2-B278-A207756F1388.jpegEinmal noch diesen Ausblick, bevor es am nächsten Tag nach Österreich geht. Dort werden wir in Mayerhofen nächtigen.
 

Anhänge

  • ECE9139A-CE34-4A21-9723-5035884F9D7B.jpeg
    ECE9139A-CE34-4A21-9723-5035884F9D7B.jpeg
    259,2 KB · Aufrufe: 7

Herzerl

Well-Known Member
ach ja.... am Lago ist es auch schööööööööööööööön...... :006:
wir waren vor 2 Jahren in der Arena die Verona bei Sting; eine unglaubliche Sommer-Nacht <3
 

Claudia

Power-Mom und Moderatorin
Moderator
Alles hat ein Ende ... Unsere Woche am Gardasee ist wie im Flug vergangen, wir frühstücken noch einmal in der Pension, verstauen die letzten Sachen und machen uns dann auf den Weg nach Mayrhofen. Dort haben wir für eine Nacht das Hotel „Neue Post“ gebucht. A1F4CC3D-D300-4CDE-AEB5-271B7FCCED0A.jpeg
Das wird jetzt unser Motto :0141:4DDC65C5-001E-4A92-B06B-BC578FAFBBFC.jpeg

In Mayrhofen angekommen stärken wir uns erstmal mit einem Kaiserschmarrn und fahren dann mit der Bergbahn auf Actionberg Penken. F37176DD-8577-4581-B967-1B9C2646515B.jpegFBF7B5D1-543D-4163-887A-8B9341ECF9FC.jpegA66F7F95-07B8-4BC2-BD79-EFB6E722D303.jpeg
Traumhaftes Wetter
68DFA479-AC43-4643-9294-784B96DB75C4.jpegFEBC9B6D-BEA7-49A4-987D-10A7601B5D83.jpeg8B60976C-C453-4F93-9394-D65322675ADC.jpeg3D3612D5-D342-451E-8F0F-4083D7E6D1FC.jpegFC2A771A-7FFD-464B-BBE2-21A1C53B6BEA.jpeg
Wir laufen noch ein wenig durch Mayrhofen und lassen den Tag bei einem sehr guten Essen im Hotel ausklingen.

Am nächsten Tag machen wir uns gegen 10.00 Uhr auf den Weg nach Hause. Die Nacht im Hotel war ok, aber wir stellen fest, dass wir im WoMo viiiieeelll besser geschlafen haben. Gegen 20.30 Uhr sind wir wieder in heimatlichen Gefilden.

Was soll ich sagen, wir hatten eine wunderschöne Zeit, beim reisen mit dem Wohnmobil fängt der Urlaub an, wenn man losfährt, es herrscht eine besondere Atmosphäre auf dem Campingplatz, man ist spontan, weil das Haus ja immer dabei ist ... nur einige Gründe warum wir uns im November ein eigenes Wohnmobil gekauft haben
:claudi: Mitte April können wir es abholen, mal sehen wo es uns als erstes hin verschlägt, ich halte Euch auf dem laufenden :001:
 

Anhänge

  • 9B843186-5DF2-4426-BF92-A85B1DAF294B.jpeg
    9B843186-5DF2-4426-BF92-A85B1DAF294B.jpeg
    104,1 KB · Aufrufe: 3
  • FA4D4BB6-EF3A-4E0A-92B4-D7F38C1F4F1A.jpeg
    FA4D4BB6-EF3A-4E0A-92B4-D7F38C1F4F1A.jpeg
    116,8 KB · Aufrufe: 3
Oben