Osterferien vs. Herbstferien

#1
Hallo liebes Forum,
ich habe schon viel gesucht und auch schon viel gefunden, aber überzeugt bin ich noch nicht, daher frage ich mal direkt, ob jemand bereits eigene Erfahrungen gemacht hat. Wir waren bisher 2 x in den Herbstferien in Florida, jeweils Orlando und Strandurlaub. Bislang hatten wir Glück mit Hurricanes, aber kurz vorher waren immer welche gewesen. Daher würden wir nun gerne eine andere Reisezeit ausprobieren, sind allerdings an die Schulferien gebunden.
Am liebsten würden wir des Wetters wegen in den Osterferien reisen, aber je näher der Termin rückt, desto unschlüssiger bin ich bezüglich der Menschenmassen, die einen ggf. erwarten. Magic Kingdom war in den Herbstferien bereits so voll, dass ich mir eigentlich gar nicht vorstellen kann, dass es noch voller geht.
Man liest aber ja schon immer wieder, dass es in der Zeit vor und nach Ostern besonders voll ist, v.a. auch wegen Spring Break.
Hat jemand einen Vergleich? Oder ist es eh immer so voll, dass das keinen großen Unterschied mehr macht.
Und bezogen auf den Spring Break: Bekommt man das mit? Speziell in Orlando und z.B. Ft. Myers?
 

karsten3105

Well-Known Member
Sponsor
#4
Ich habe gerade ein wenig gegoogelt, da es mich auch interessiert hat. Aktuell wird 27. März bis 11. April 2021 genannt. Also passend mit der Hauptsaison Ser Snobirds und den deutschen Osterferien..
 

duffyathome

Well-Known Member
#5
Wobei es wettertechnisch in den Osterferien wirklich toll ist.
Jedes Mal hatten wir Sonne bis zum Umfallen, keine Luftfeuchtigkeit ... und am eigenen Pool haben die vielen Menschen keinen Zutritt :)
Wir düsen dann frühzeitig oder Richtung späten Nachmittag an den Beach, das geht alles.
Disney ist (gefühlt) immer voll, das ist halt so.
VG Manuela
 

Desirade

Well-Known Member
#6
Da ihr an die Schulferien gebunden seid (wie du schreibst) - empfehle ich euch auch eher mal Ostern.
Wir waren schon zu allen Zeiten in Florida und im Oktober kann es abends kühl sein und auch oft regnen.

Da viele europäische Urlauber aber Ostern gerne für Floridaurlaube nutzen dann bitte ggf. rechtzeitig buchen :)
 

JohnSmith

Well-Known Member
#7
Hi,
Wir sind eigentlich immer in Oster/Sommer/Herbst und Weihnachtsferien drüben gewesen, zumindest meine Ladies, einer muss immer mal wegen Geldverdienen hier bleiben.
Wir werden nun schon das 2. oder 3. mal die Osterferien auslassen. Der GRund ist ganz einfach: Die Flugpreise sind in den Osterferien deutlich höher, mindestens doppelt so hoch wie Sommer oder Herbst. Selbst WEihnachten finde ich immer einen bezahlbaren Flug, aber Ostern ist seit dem Abgang von AB jenseits von Gut und Böse, so mein Eindruck/Empfinden.
LG Ralf
 

rswfan

Chef vom Dienst
Mitarbeiter
#8
Weil in den Osterferien alle 2 Wochen fahren wollen um die ganzen Ferien auszunutzen. Im Sommer hat man mehr Möglichkeiten da man den Zeitraum etwas besser planen kann.
 

Texasranger

Well-Known Member
#10
Wir sind zunächst in den Osterferien nach Florida gefahren, dann nur noch in den Herbstferien.
Im Herbst sind die Flüge und die Unterkünfte deutlich günstiger, außerdem ist es deutlich leerer, was für uns der wichtigste Aspekt war. Volle Strände, Parkplätze und Restaurants sind nicht unser Fall. Wir hatten auch immer Glück mit dem Wetter. Einige Hurricanes haben wir allerdings nur knapp "verpasst".
 
Top