Fun Was nervt Dich gerade #3

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

tribble

Well-Known Member
Servicewüste Deutschland... sowas würde dir in USA niiiiie (okay, da gibts sicher auch wenige Ausnahmen) passieren!
Auf eine Ausnahme sind wir im Publix gestoßen.:mrgreen:

Ich hab mich letztens echt erschrocken, als mir in einem LAden wirklich netter Service entgegengeschlagen ist! Echt traurig...
Soo schlimm finde ich es hier aber nicht -klar gibt es unfreundliches Personal, aber das freundliche überwiegt.:001:
 

Snowhite

Well-Known Member
Servicewüste Deutschland... sowas würde dir in USA niiiiie (okay, da gibts sicher auch wenige Ausnahmen) passieren!

Ich hab mich letztens echt erschrocken, als mir in einem LAden wirklich netter Service entgegengeschlagen ist! Echt traurig...
Ich weis ja nicht wo ihr alle Einkauft .... aber so schlecht bin ich in D. nun noch nie Behandelt worden beim Einkauf und sehr netten Service gibt es auch hier und das ist nicht nur die Ausnahme ............. Hauptsache die Kassiert mich schnell ab, dabei ist es mir völlig Schnuppe ob die Lächelt oder ein Gesicht zieht wie 3 Tage Regen - die muss mich auch nicht fragen wie es mir geht :0391:

uuuuuuuuuund was die USA betrifft, sicherlich sind die zu 99,9% freundlich ( ich hab auch schon Anderes erlebt ) gekünstelt " Freundlich "
 

Ineke

Well-Known Member
Das dass Wochenende schon wieder vorbei ist :0056: und die Arbeitswoche immer mit dem ätzenden Montag beginnt :mrgreen: :009:!

Viel Spaß bei der Arbeit an alle!!! (naja positiv ist nur, so ein Floridaurlaub muß ja finanziert werden:0141:!)
 
H

Heeeschen

Guest
Mich nervt, dass ich mir gestern Abend eine Zahnfüllung herausgebrochen habe, die erst im Mai gemacht wurde. :0056:
Und dass ich jetzt heute morgen um 8:00 Uhr zum Zahnarzt muss -obwohl ich doch der größte Zahnarztphobiker überhaupt bin :0692:
 

BiMi

Moderator
Moderator
Mir platzt gerade der Kragen. :0521: Wie weltfremd sind eigentlich einige Politiker? Da will die FDP älteren Menschen das Arbeitslosengeld kürzen. Menschen, die wahrscheinlich 30/40 Jahre in die Kasse eingezahlt haben. Sie sollten endlich mal an das arbeitsfaule Pack rangehen.

Es ist zwar nur ein Bild-Artikel, aber trotzdem ärgere ich mich.

FDP fordert Kürzung beim Arbeitslosengeld


Die FDP fordert Einschnitte beim Arbeitslosengeld für Ältere und wird mit diesem Vorstoß vermutlich für Wirbel in der Koalition sorgen – vielleicht sogar für Zoff!

Wegen der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt schlägt FDP-Generalsekretär Christian Lindner vor, die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes für ältere Arbeitnehmer zu verkürzen.
...

Quelle
 
Mir platzt gerade der Kragen. :0521: Wie weltfremd sind eigentlich einige Politiker? Da will die FDP älteren Menschen das Arbeitslosengeld kürzen. Menschen, die wahrscheinlich 30/40 Jahre in die Kasse eingezahlt haben. Sie sollten endlich mal an das arbeitsfaule Pack rangehen.
Ja, die überflüssigste Partei Deutschlands muss sich mal wieder mit überflüssigstem Stuss zu Wort melden :0521:
Heute morgen hatte ich auch was gelesen, kam auch von denen: anstatt einer Maut sollte man lieber die Benzinsteuern erhöhen :vogel:

ich hoffe inständig dass diese Partei irgendwann mal dahin verschwindet, wo sie hingehört: in die Bedeutungslosigkeit unter 'Sonstige'
 
H

Heeeschen

Guest
Genau - Entlastung der Beitragszahler auf Kosten der Alten :007:
Sch.... önes Deutschland!! Die am meisten eingezahlt haben und ggf. niemals arbeitslos waren sollen dann mit 58 + bei Real Tüten packen oder Einkaufswagen schieben, um die Zeit bis zur Rente zu überbrücken und um ihr Überleben zu sichern (und das der jungen, arbeitsfähigen, arbeitsunwilligen Schmarotzer) - boah, da platzt mir doch was :0521:

Hoffentlich bleibts bei der Bild-Schlagzeile...
 

tribble

Well-Known Member
Ja nun -wir (also nicht Du oder ich, aber "wir" als Volk) haben sie gewählt.

Ich will mir auch gar nicht anmaßen, darüber zu urteilen, ob das gerechtfertigt ist oder nicht. Ich war nie Abgeordnete.:001:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top