ESTA, so geht es richtig

Floridatom

Well-Known Member
Ich hab gestern gelesen (Florida Sun Magazin), das man seit Mai 2020 wohl auf jedenfall seinen Facebook, Instagram usw. Namen im ESTA angeben MUSS. Bisher war das ja immer freiwillig.

T:oops:M
 

Alucard

Well-Known Member
Ich hab gestern gelesen (Florida Sun Magazin), das man seit Mai 2020 wohl auf jedenfall seinen Facebook, Instagram usw. Namen im ESTA angeben MUSS. Bisher war das ja immer freiwillig.

T:oops:M
Suchen die dann nach einem, wenn man es nicht tut, oder gar einen falschen Namen bei FB benutzt (was ja nach deren AGBs eh nicht erlaubt ist).
Kann ich mir gerade schwer vorstellen und dachte das wäre eher so ein Trump Ding, weil da ja viel über ihn "berichtet" wurde ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top