Allgemeine Flug-Diskussion

Verstehe ich das richtig, dass die EW Langstrecke für den Winterflugplan damit gestrichen ist?

https://www.routesonline.com/news/3...20-long-haul-inventory-changes-as-of-12aug20/

Würde uns ja gut in den Kram passen ;)
Liest sich jedenfalls so. Ich meine, für DUS war ohnehin im Gespräch, dass die LH-Group keine Langstrecke mehr anbietet. Alles soll über FRA und MUC laufen. Ich frage mich, was dann mit den Slots, z.b. nach RSW passiert. Die Strecke war doch bestimmt rentabel. Die gibt es ja schon seit LTU-Zeiten.
 

Airwulf

Moderator
Mitarbeiter
Wir sind gerade an der Security in Dus gescheitert.
Unabhängig von der Beförderungsklasse ist nur ein Handgepäck erlaubt.
Nix mit Trolley und Rucksack.
Also wieder runter zum Condor Ckin,erneut anstellen und die 2 Teile einchecken.
Das war ganz schön knapp.
 

siris

Well-Known Member
Wir sind gerade an der Security in Dus gescheitert.
Unabhängig von der Beförderungsklasse ist nur ein Handgepäck erlaubt.
Nix mit Trolley und Rucksack.
Also wieder runter zum Condor Ckin,erneut anstellen und die 2 Teile einchecken.
Das war ganz schön knapp.
ups, seit wann gilt das denn ? Und wieso überhaupt ? Als Statusflieger könntest du doch auch einiges mehr mitnehmen
 

Heeeschen

Well-Known Member
danke dir,da wäre ich nie im Leben darauf zu kommen, mir die Hinweise durchzulesen, geschweige denn, zu vermuten, dass das Handgepäck reduziert wird. Wieder etwas dazu gelernt
Ich hab es auch zufällig bei TUIFly in den Tipps gesehen. Dort wird es damit begründet, dass nach Möglichkeit die Gepäckfächer nicht benutzt werden sollen, da die Flugbegleiter beim Ein- und Ausladen aus Hygienegründen nicht helfen können. Wir werden also auch einen dritten Koffer einchecken.
 

siris

Well-Known Member
Ich hab es auch zufällig bei TUIFly in den Tipps gesehen. Dort wird es damit begründet, dass nach Möglichkeit die Gepäckfächer nicht benutzt werden sollen, da die Flugbegleiter beim Ein- und Ausladen aus Hygienegründen nicht helfen können. Wir werden also auch einen dritten Koffer einchecken.
Das macht ja ein wenig Sinn, anyway leider fliegen wir z Zt nicht
 

dani

Well-Known Member
Am Hamburger Flughafen war das auch angegeben. Ich hatte aber wie immer Trolley und Handtasche dabei. Schon alleine wegen den elektronischen Geräten und den Medikamenten. Hat keiner was gesagt
 
mich wundert schon lange daß LH die USA anfliegt, die können doch nur noch leer fliegen um die Slots zu erhalten? Die erste 350 nach LAX hatte ja noch 100 Paxe - die meisten Amis, die heim wollten - aber dann?
 

Moebius

Well-Known Member
Die Regelungen zur Nutzung von Slots sind aktuell noch ausgesetzt, soweit ich weiß, die können sie also derzeit nicht verlieren. Vermutlich will man den Kunden ein Mindestangebot aufrecht erhalten, damit diese nicht abwandern. Es gibt ja schon noch Personen die mit bestimmten Gründen fliegen dürfen und auch müssen. Würde mich aber auch mal interessieren, wie die Maschinen so ausgelastet sind.
 

VaporXX

Well-Known Member

Rudi

Well-Known Member
habe im März einen Floridaflug auf der Website meines Reisebüros für den 4. November gebucht.
Ich hoffte schon die ganze Zeit, dass er demnächst gecancelt wird. Nun bekam ich heute diese Mail:
"Die Fluggesellschaft hat uns informiert, dass sich die Flugdaten zu Ihrer Buchung ......
geändert haben und somit die ursprüngliche gebuchte Verbindung nicht mehr durchführbar ist.
Bitte rufen Sie sich Ihre aktuellen Flugzeiten unter folgendem Link auf: https://www.cosmita.com
Geben Sie dort Ihren 6-stelligen Buchungscode und Ihren Nachnamen ein, das System leitet Sie weiter zu Ihrem Reiseplan. Bitte halten Sie auch die Emailadresse bereit, die Sie bei Buchung verwendet haben (es ist die hier genutzte), da das System diese zusätzlich abfragen wird.
Aufgrund des zurzeit sehr hohen Anrufaufkommens empfehlen wir Ihnen die Abwicklung der Änderung direkt über die ausführende Fluggesellschaft durchzuführen. Die lokale Telefonnummer finden Sie auf der Internetseite der Fluggesellschaft.
Sofern Sie eine Abwicklung durch unser Servicecenter wünschen, entsteht gemäß unserer AGB ein Entgelt von 25,00 € pro Ticket.
Flugzeitenänderungen werden seitens der Fluggesellschaft aus unterschiedlichen Gründen (Flugplanumstellung, Kapazitätsanpassungen, technische Gründe etc.) vorgenommen und entziehen sich dem Einfluss des vermittelnden Reisebüros.
Wir bitten für diese Flugzeitenänderung und die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten im Namen der Fluggesellschaft um Verständnis und wünschen Ihnen einen angenehmen Flug."

Kann ich nun diesen Flug stornieren, damit ich mein Geld zurück bekomme? Weiterhin verstehe ich auch nicht, warum ich pro Ticket 25,00€ bezahlen soll an dieses Servicecenter, der Flug wurde doch über ein Reisebüro gebucht.
 

Heeeschen

Well-Known Member
Ich verstehe es so, dass es sich um das Servicecenter des Reisebüros handelt und die 25 € nur dann fällig werden, wenn Du ihre Dienste nutzt - buchst Du selbst um auf der genannten Seite kostet es nichts.
Welche Airline ist es denn?
 

Heeeschen

Well-Known Member
Operated by Delta Air Lines Inc. ausgeführt KL 6143
Da wundert es mich dann, solltest Du selbst bei der Airline umbuchen/stornieren können.
Wir haben DL/AF/KLM (wechselt grad ständig) über Expedia gebucht und können auch für die immer noch stehenden Flüge Oktober nicht auf der Seite der Airline stornieren obwohl sie für einen Refund qualifiziert sind. Wir müssen auf Expedia warten - mal wieder....

Aber wenn Du die Mail mit dem Link nun schonmal hast - ich würds probieren :)
 
Zustimmungen: Rudi

Rudi

Well-Known Member
es könnte natürlich auch sein, dass es nur eine Zeitänderung ist!
Diesen Link, den sie mir da mitgeteilt haben lässt sich nicht öffnen: Bitte rufen Sie sich Ihre aktuellen Flugzeiten unter folgendem Link auf: https://www.cosmita.com
Habe LCC angemailt, aber noch keine Antwort erhalten!
 
Top